VORRUNDEN

Die angemeldeten SchülerInnen aus Wien werden alle an einem der Vorrundentermin das erste Mal vor der Jury sprechen. Das gewählte Thema (siehe Themenpool) wird über eine Dauer von 3-4 Min. abwechselnd in Deutsch und in der zweiten Sprache vorgetragen.

Tipps für eine gelungene Rede finden sich hier.

WICHTIG! Zum Wettbewerb sind ausnahmslos zweisprachige Reden sowie während eines Durchlaufs eine Wettbewerbssprache (neben Deutsch) zugelassen. Mehrmalige Wechsel zwischen den beiden Sprachen werden von der Jury besonders positiv bewertet. Geistiges Eigentum anderer (z.B. Zitate) muss als solche unter Angabe des Autors/der Autorin benannt werden. Bei Unter- oder Überschreitung der angegebenen Rededauer werden Punkte abgezogen. Musikalische Einlagen (Singen, Spielen auf Instrumenten, Vorspielen von Liedern, Sprechgesang, Poetry Slam o.ä.) während der Rede sind nicht erlaubt.Geistiges Eigentum anderer (z.B. Zitate) muss als solche unter Angabe des Autors/der Autorin benannt werden. Eine nicht ausreichende Kennzeichnung fremder Textteile, Gedanken oder Zitate führt zur Disqualifikation!
 

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORT

  • - 16.11.2017, 09:00-17:00 Uhr
  • - 17.11.2017, 09:00-17:00 Uhr
  •  
  • Alle Vorrunden für Wiener TeilnehmerInnen finden im Forum in der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien, Friedrich-Wilhelm Raiffeisen-Platz 1, 1020 statt.
  •  

Die BegleitlehrerInnen und ihre SchülerInnen werden vorab per Mail informiert, zu welchem Zeitpunkt sie an diesem Tag vor Ort sein sollen.

TeilnehmerInnen aus den übrigen Bundesländern nehmen nicht an den Vorrunden teil, sondern werden direkt zu den Regionalrunden eingeladen.